Torsten und Katharina

Hier ein Bild von Torsten und Katharina (links auf dem Bild):

(c) je RTL/Gregorowius

(c) je RTL/Gregorowius

Sind Torsten und Katharina ein Traumpaar? Was denkst du?

71 thoughts on “Torsten und Katharina

  1. Vera

    Das wird nichts Ernstes. Ist sie nicht Studentin? Torsten hat eine enorme Verantwortung für seinen Betrieb. Ob die schöne Katharina damit umgehen kann? Trotzdem alles Gute!!!

    Reply
  2. Paddi

    Ich glaube schon das das was ernstes werden kann.

    Die beiden sind das Paar das für mich auf dem Scheunenfest am allerbesten harmoniert haben und sich ergänzt haben. Sie haben so toll miteinander lachen können das war so toll. Man merkt sofort wie einen der selbe Humor sooo toll verbinden kann.

    Ich wünsche mir so das sich das mit den beiden toll entickelt.

    Ich wünsche mir auch so eine Frau wie es katharina ist.

    Reply
  3. Ela

    Also ich denke nicht, dass die beiden zusammen gekommen sind. Ist irgendjemand da wo Torsten kennt und weiß, ob er nun vergeben ist?

    Reply
  4. Poldi

    Katharina ist angehende Lehrerin.

    Torsten sucht eine Bäuerin, die auf dem Hof mitarbeiten soll.

    Könnte schon passen, aber sollte sich Torsten für die Arbeit nicht besser eine Landhelferin einstellen?

    Katharina ist jedenfalls einsame Spitze!

    Reply
  5. Vera

    Noch ist nichts entschieden.

    Torsten kann noch unter vielen Zuschriften auswählen.

    Würde mich nicht wundern, wenn nach den Sendungen noch neue hinzukommen. Er ist ein sympathischer Typ.

    Reply
  6. Fabian

    Ich denke es kann sich noch was daraus entwickeln wes sie sich viel mühe gibt und er sich auch passt des schon oder er hätte direkt von anfang an beide mitnehmen sollen

    Reply
  7. Klingi

    Katharina schein mir eher ein Lifestyle-Mode-Püppchen, die mit 30 noch auf dem Selbstverwirklichungstrip ist (studiert noch oder schon wieder ?). Und dann kommt man noch auf die Idee mit Fashion-Gummistiefeln (mit hohem Absatz) im Schweinestall zu misten. Ich glaube kaum, dass sie von der Hamburger Großstadt in die niedersächsische Provinz zieht …

    Reply
  8. Vera

    Ja, Klingi, man kann sich schwer vorstellen, dass die Hanseatin auf dem Bauerhof Einzug hält. Sie verwirklicht sich im Beruf und er hat seinen Hof. So weit so gut. Nur auf einem Hof ist Hand-in-Hand-Arbeiten angesagt. Früher oder später würde diese Partnerschaft auseinanderdriften, zu unterschiedlich sind bei Charaktäre.

    Reply
  9. Poldi

    Die giftgrünen Gummistiefel hatten doch was von “overdressed”.

    Andereseits ist auch es verständlich, daß man einen Schweinebraten in Form einer aufgebahrten Leiche ablehnt.

    Ein bißchen mehr Aufeinander-Einstellen wäre schon nötig, wenn das was werden soll.

    Katharinas Lachen ist aber auf jeden Fall bezaubernd!

    Reply
  10. Dave Short

    Hi @ all!

    Also ich fand die Gummistiefel ziemlich geil. Hab meiner Freundin erstmal welche bestellt, weil sowas ist echt ein muss. Denk ich 😉

    Also und zu dem Schwein muss ich sagen, sah doch echt lecker aus. Kann ich gar nicht verstehen das sie das nciht essen wollte… aber saufen wie der alte Sack auf der parkbank vor meinem Haus. Echt schlimm.

    Aber die sieht ja echt schon nciht schlecht aus. Mal so richtig ********. Das wäre toll =)

    naja, nichts falsches von mir denken.

    MfG

    der liebe Dave

    Reply
  11. Bruce

    Hi Dave,

    kannst du mir bitte sagen wo du die Stiefel gefunden hast? Ich brauch noch ein Geschenk für Weihnachten!!!!! ;-)))))

    gruß

    Bruce

    Reply
  12. Sonja

    Hi,

    also ich würd auch gern wissen wollen,

    woher die stylischen Schuhe sind.

    Die muss ich mir unbedingt besorgen 😀

    Gruss Sonja

    Reply
  13. Tinta

    an Sonja. Wenn du sie gefunden hast, wo willst du sie dann tragen, wenn du mich das mal wissen lassen könntest. Möchtest du auch auf den Hof damit?

    Reply
  14. David

    die gummi-high heels sind sexy ne? wie ich wohl darin aussehen würde… @Tinta Ich glaube die Sonja wollte die Stiefel für nachts haben, wenn sie zur arbeit geht

    Reply
  15. David

    @Tina Du stehst auch auf mich? Werden ein bisschen viele, aber ich sagte ja bereits dass ich auf alles stehe. weißt du? Ich bin kein Mann für die nacht. aber für zwei stunden hätt ich schon zeit 😉

    Reply
  16. Susi

    Weiß jemand ob es stimmt, das der Torsten nur mitgemacht hat, weil er ne Wette verloren hat. Er jedoch schon seit einiger Zeit eine Freundind hat?

    Reply
  17. Klingi

    Na, na konnte man doch schnell eins und eins zusammenzählen, dass aus Torsten und Katharina, der hamburger Tussi, nichts wird.

    Etweder ist alles nur fake, wollte nur ins Fernsehen oder sie war so blauäugig, dass die Arbeit auf einem Schweinehof eher Landromantik verspricht als Arbeit. Bleib besser in HH und jogge um die Binnenalster, Kathi, und suche dir einen versnobten Anwalt oder Möchtegern-Manager, passt besser zu dir.

    Reply
  18. Klingi

    Wenn ich mir das Bild so ansehe, dann hätte Torsten besser die andere Kandidatin genommen. Er hat sich offenbar eher vom Ausssehen blenden lassen, wobei ich das andere Mädel natürlicher finde. Katharina ist sehr aufgetakelt und in den letzten beiden Folgen sa sie weniger geschminkt und gestylt auch nicht mehr besonders gut aus.

    Reply
  19. Poldi

    Torsten ist so sensibel wie Streicheleinheiten mit einer Drahtbürste.

    Katharina ist die netteste und hübscheste, besonders ungeschminkt.

    Bauer müßte man sein…

    (Die grünen High-Heel-Gummistiefel sind trotzdem Sch…, äh – ungeeignet – aber dreckig werden die auch.)

    Reply
  20. Klingi

    Ich glaube man kann keinen Menschen richtig im Fernsehen beurteilen. Vor der Kamera gibt sich die eine oder andere sicherlich weniger autentisch. Klar hat Katharina ein recht ansehliches Gesicht, so markant Model-mäßig. Aber trotzdem: So eine passt nicht ins Landleben. Und da geht es halt auch mal ein bisschen derber zu, bei den Kerlen vom Bauernhof. Das sind halt keine Warmduscher…

    Und: man spricht davon, dass Gegensätze sich anziehen, aber nicht bei der Lebensperspektive. Karriere und Landleben sind nun mal kaum kompatibel. Und glaubt nicht, dass die Schicki-Micki-Tusse Kathi das nicht vorher schon berechnet hat. Warum sollte eine attraktive Frau von Hamburg ins provinzielle Münsterland gehen. Ich denke, auch in HH würde sie den Passenden finden. Also ? Vielleicht hat sie ja damit auch nur ihren “Marktwert” erhöht…

    Reply
  21. strohbaron

    @ klingi…du hast keine ahnung von beziehungen…model und bauer geht hervorragend….aber….man sollte berufliches nicht mit privatem vermischen…und das kriegen 90% der leute eben nicht gebacken….und zudem heißt beziehung kompromiss….das kriegen heutzutag noch weniger gebacken…..

    Reply
  22. Vera

    @ Klingi – die andere Kandidatin wollte Torsten nicht mehr haben. Angeblich sei bei ihr der Funken nicht übergesprungen.

    Katharina hat sich bestimmt andere Vorstellungen vom Landleben gemacht. Besser jetzt erkannt als nie.

    Reply
  23. Käfer

    Natürlich esse ich auch gerne Fleisch, deswegen muß ich aber nicht unbedingt bei der Schlachtung dabeisein, auch wenn mir diese Notwendigkeit klar ist. Trotzdem hat sich die Katharina schon etwas zimperlich angestellt. Wenn sie meint, Torsten würde seine Schweine nur als “Nutztiere” und “Ware” sehen, dann hat sie das richtig erkannt, dafür ist der Bauernhof schließlich auch da, nur die richtigen Schlüsse zieht sie daraus nicht. Allerdings empfand ich es auch eher unangenehm, wenn man sich vorstellt, bei dem Streit gefilmt zu werden. Aber so haben wir Zuschauer was zum Gucken gehabt.

    Reply
  24. Isabelle

    Ich denke nicht, dass sich Katharina “vom Landleben falsche Vorstellungen” gemacht hat. Sie war sich wohl bewusst, dass die meisten Bauern/Landwirte ihre Tiere nicht großartig liebevoll behandeln und dass die Schweine auch nicht “auf der grünen Wiese leben”, wie Torsten ihr in seiner unsympathischen nicht-zuhörenden Weise unterstellt hat.

    Es hat sie auch nicht geschockt oder war ihr unangenehm, dass die Schweine geschlachtet werden und ich denke auch, dass sie keine Vegetarierin oder Ähnliches ist, sondern was sie gestört hat (und was auch mich stören würde) war ganz offensichtlich, wie Torsten mit seinen Tieren umgeht.

    Klar, man kann (und muss) als Bauer seine Tiere als “Ware” sehen, aber das bedeutet noch lange nicht, dass man sie so behandeln muss. “Früher” haben Bauern ihre Tiere mit Respekt und Anstand behandelt, weil ihr Überleben von der Gesundheit und dem Überleben JEDES EINZELNER seiner Tiere abhing.

    Abgesehen davon war eine der Hauptcharakterzüge von Torsten, die Katharina unsympathisch fand, ja die Tatsache, dass sein “Humor” immer auf Kosten anderer (Mensch oder Tier) geht und das stimmt und ist unangenehm.

    Anstatt auf Katharina herumzuhacken, hätte Torsten eventuell mal dem zuhören können, was sie zu sagen hatte.

    Katharina kommt mir nicht vor wie eine “Tussi” – sie ist hübsch und gepflegt, das stimmt, aber sie schien auch sehr freundlich und natürlich zu sein.

    Torsten ist mal wirklich ein Trottel 😛

    Reply
  25. Poldi

    Na, so schön ist “der attraktive Schweinebauer” nun auch wieder nicht.

    Und wie man mit netten Frauen umgeht, weiß er schon gar nicht.

    Er ist ja noch jung, vielleicht lernt er es nach entsprechenden Abfuhren noch.

    Übertriebenes “Selbstbewußtsein” = Macho-Gehabe kommt auf die Dauer nun mal nicht an.

    Katharina ist ihm intellektuell offensichtlich deutlich überlegen. Als “Tussi” wirkt sie überhaupt nicht (von den Stiefeln mal abgesehen). Sehr natürlich, aufgeschlossen und freundlich. Aber sie hat ihre Meinung. Und die sollte Torsten respektieren.

    Gegensätze mögen sich anziehen – Gemeinsamkeiten verbinden.

    Die Mischung macht’s.

    Reply
  26. Puppentier

    na die stiefel fand ich ja mal richtig witzig

    (hätte auch von mir sein können:-)

    torsten ist einfach nur grün hinter den ohren…

    der sollte sich lieber austoben, irgenwann kommt die richtige von allein…

    Reply
  27. Vera

    Wohl doch ein bisschen unreif der Torsten. Einfach bei Katharinas Abreise so zu sagen, dass er froh ist, dass sie dann endlich abgereist ist. Was für ein Unterschied zu Frank und Claudia.

    Reply
  28. Janina

    Ja zum Glück ist die keinen spaß verstehende Katharina endlich weg…vllt kommt endlich mal jmd der zu unserem süßen torsten passt…naja ein wenig ist er ja selber schuld das hätte er ja gleich merken müssen das die nicht zu ihm passt aber ich wünsch ihm glück das er jetzt die richtige findet…

    Reply
  29. Susanne

    also mit haben die Beiden von Anfang an nicht gefallen…sie passen überhaupt nicht zusammen!

    Sie studiert Lehramt und man konnte von vorne rein sehen das ein Leben auf dem Land nichts für sie ist – die Gummistiefel sagten schon alles!

    Reply
  30. Landei

    Die Stiefel waren der Kracher. Und sich erst zu zweit auf so’n kleines Pony setzen und dann bei ‘nem 130 kg Schwein plötzlich Mitleid mit dem Tier entwickeln. Passte irgendwie gar nicht zusammen. Na ja, Torsten ist genauso seltsam, die Beiden haben sich da nix gegeben. Für mich sind die irgendwie total uninteressant.

    Reply
  31. lila

    katharina war doch einfach mal ne nervkuh! weiß gar nicht, was ihr meint, ich fand die total unauthentisch, kein wunder, dass torsten sich das nicht geben konnte. und dass er sich freut, dass sie weg ist, muss man doch nicht verbergen, hat sie außerdem auch nicht. ihr seid ja teilweise drauf…

    Reply
  32. Katja

    Wer weißt wie alt die Katharina eigentlich war bzw. ist? Habe jetzt ‘ne Wette mit meinem Freund es geht um eine Massage! =))))

    Also so weit ich weiß sie ist 30, aber mein Schatz meint sie ist junger als 26!!!! Ich weiß aber, dass sie 30 ist…bitte schreib jemand….

    Reply
  33. Sack 1

    Dieser torsten ist einfach nur ein Clown. Was er da mit Katharina abgezogen hat, geht unter keiner Kuhhaut.

    Aber besser so,Katharina ist viel zu hübsch für diesen Schweinebauer.

    Reply
  34. Ich eben

    torsten,tja…nicht besonders gescheit der gute…eine sahnefrau wie katharina wäre zu schade für den hampelmann…wundert der sich wirklich wieso keine frau bei ihm ist?

    Reply
  35. Jandrik

    Tach Torsten, das mit dem Schweinekopf war ein übler Scherz!

    die Tiere muss du gut behandeln. Geb mir mal die Telnummer von

    Karina. Ich fand die nett, obwohl bisschen mollig,

    aber daran kann Mann ja noch arbeiten.

    Reply
  36. Sandra

    Also ich kenne torsten er kommt daher wo ich wohne er ist nicht vergeben zuviel ich weiß aber er wird es auch schwer habe weil er ein eingebildeter Typ ist genau wie sein kumpel marco

    Reply
  37. Sandra

    liebe lila ich kenne torsten zwar nicht privat habe bekannte die ihn sehr gut kennen und er ist total eingebildet glaub mir die katharina kann einem schon leid tun

    Reply
  38. Sandra

    janina!Katharina hat schon recht mit sowas macht man kein spass das sind auch lebewesen die schweine die wollen auch nur leben und mit dem schweinekopf das ist ja auch eklig der torsten ist einfach nur ein spinner glaub mir wir kennen ihn

    Reply
  39. Angelina

    Also ich finde Torsten hammer Geil..,

    Ich würde ich nehmen wollen.
    Er ist total humorvoll,sexy und hat spaß am Leben.

    Schaue die Sendung nur wegen ihm.

    Reply
  40. Matthias Lehmann

    Hallo, ich würde gerne mal die Katharina kennen lernen in Hamburg oder Schleswig. Lieben Gruß Matthias

    Reply
  41. Angelina Steffen

    Torsten ist einfach ein Traum..,

    Es gibt keinen hübscheren schaue “Bauer sucht frau” nur wegen ihm..

    ich würde ihn sofort nehmen wollen. er ist einfach super humorvoll, sexy und einfach liebevoll

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *