Thilo und Britta

Hier ein Bild von Thilo und Britta (rechts auf dem Bild):

(c) je RTL/Gregorowius

(c) je RTL/Gregorowius

Sind Thilo und Britta ein Traumpaar? Was denkst du?

22 thoughts on “Thilo und Britta

  1. Silje

    Also sorry, jetzt vergess ich mal meine eigentliche Freundlichkeit kurz – aber dieser Gnom mit seinem grenzdebilen Dauergrinsen und seinem notgeilen Gesabber geht mir so was von auf´s Gemüt!!! Aber seine Kirsche hat genau so ein Rad ab, insofern passen sie auch wieder richtig gut zusammen. Gab es denn für das Kerlchen wirklich nur diese Riesendamen, keine, die wenigstens einigermaßen zu seiner Höhe gepasst hätte? Obwohl sie, wenn sie sich auf so einen Kurzen bewerben, ja auch wissen, was sie taten (?)

    Aber im ernst, der thilo ist mir einfach nur total unsympathisch, und der ist nun nicht wirklich doof – aber gegen den ist der heirich der blanke Charmebolzen – lol

    Reply
  2. Holgi

    also wie der mit ihr “getanzt” hat, einfach nur noch lächerlich. Sie sagt 10 mal hör auf und er rafft es nicht. Eigentlich hätte er eine verdient gehabt, nein, bitte versteht mich nicht falsch, keine Frau, sondern eher mal eine gepflegte Backpfeife.

    Tut so unschuldig und hat es anscheinend faustdick hinter den Ohren, so nicht Du Wicht! Ups, das reimt sich sogar ^ ^

    Reply
  3. Landei

    @Silje: Angeblich soll der ja 1,64m sein. Da wird die Auswahl zwar übersichtlich, aber es gibt doch durchaus kleinere Frauen. Und Sylvia und Britta sind ja nu beide ‘n ganzen Kopp größer als der. Versteh’ ich nicht. Das konnte man doch in der Vorstellung deutlich sehen, wie klein der ist. Ob die Produktionsfirma ihm die einfach “zugeteilt” hat?

    Der “Tanz” war natürlich der Brüller. Hallo! Erde an Thilo! Dem wär ich ja mal sowas von auf die Zehen gelatscht… *kopfschüttel*

    Reply
  4. Gigg

    Thilo, der Dauergrinser… Wie wahr – hat schon fast was Diabolisches. ALLERDINGS… habt ihr schon mal auf Brittas Klamotten geachtet? Als sie zum Schluss in der Küche saß und ihrem Thilo die Biobaueröhrchen lang gezogen hat – huiuiui. Da habe ich erst gesehen, dass es sich bei ihrer Beinbekleidung um sowas wie Tigerleggins handelte. Wow! Gibt es in dem Haus keinen Spiegel oder hatte Britta beim Kofferpacken in Hamburg ihr Schamgefühl vergessen?

    Reply
  5. Landei

    Genauer gesagt: es war eine Leopardenleggins mit durchgescheuerten Knien *kicher*.

    Auf dem Scheunenfest hatte sie doch auch schon so’n …ähm… seltenes Teil an. Mit Früchten drauf. Mit knallroten Früchten. Was richtig gut zur Haarfarbe passt *fg*. Im Stall ist’s ja wurscht, aber auf dem Scheunen- bzw. Hoffest? Örgs…

    Die Gute heißt übrigens Sylvia, Britta war die Andere…

    Reply
  6. Gigg

    Oh nein, wie peinlich! Scheine Opfer einer gewissen Reizüberflutung zu sein :-) Ob ich mich wohl für die nächste Staffel bewerben soll?

    Reply
  7. guido

    der typ ist so abgrundtief häßlich und doof wie bohnenstroh, das gibt`s überhaupt nicht!!!und null feingefühl…en typischer bauer halt!!!

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *