Folge 4

Spoilerwarnung!

Hier wird erzählt, was in der jeweiligen Folge passiert. Wer die Spannung erhalten möchte, sollte dies nicht lesen!

Heinrich, der singende Schäfer, will bei seinem Damenbesuch punkten und geht mit ihr zu einem Frühschoppen ins Dorf. Als Höhepunkt trägt der 41-Jährige sein geliebtes Schäferlied vor und natürlich singt das ganze Dorf mit. Bei Günne ist Abschied angesagt. Die gemeinsame Zeit ist vorbei und sein Besuch muss abreisen. Beim Angeln am Teich wollen der sportliche Milchbauer und seine  Auserwählte  besprechen, ob es eine gemeinsame Zukunft geben wird. Frank, der romantische Schwarzwälder, macht seinen Namen alle Ehre. Für den  gemütlichen Spaziergang durch den heimatlichen Wald hat sich der 36-jährige Landwirt etwas ganz Besonderes ausgedacht: Aus der ersten Rast macht er eine kuschelige Sektpause und wagt den ersten Annäherungsversuch.

RTL Pressetext (c) RTL

One thought on “Folge 4

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *