Monthly Archives: November 2008

Schäferlied Songtext

Hier der die Lyrics, also der Songtext von Bauer Heinrichs Schäferlied:

Bauer Heinrich – Das Schäferlied

Wenn ich auch ein Schäfer bin,

Hab ich dennoch frohen Sinn.

Frohen Sinn und heit’res Leben –

Ist von lauter Lust umgeben.

Gebe meinen Hut und Stab

Nicht für Kron’ und Zepter ab.

Refrain:

Oh, oh, so und so –

Bei uns Schäfern ist das so.

Stoßen bis zur Lippe vor –

Haun’ den Hannes übers Ohr.

Hohes Gras und viele Mücken

An der Lippe gibt’s was zu bücken.

Spiele auf der Feldschalmei –

Lustig ist die Schäferei!

Dann treib ich mit fröhlichem Schalle

Meine Schäflein aus dem Stalle.

Treibe sie zur Weide hin –

Wo ich ganz alleine bin.

Refrain:

Oh, oh, so und so –

Bei uns Schäfern ist das so.

Stoßen bis zur Lippe vor –

Haun’ den Hannes übers Ohr.

Hohes Gras und viele Mücken

An der Lippe gibt’s was zu bücken.

Spiele auf der Feldschalmei –

Lustig ist die Schäferei!

(c) Schäfer Heinrich

Wie findet ihr Das Schäferlied von Bauer Heinrich?

Das Schäferlied

Bauer sucht Frau glänzt mit wöchentlichen Traumquoten von bis zu 9 Mio Zuschauern. Zum heimlichen Star der Kultsendung hat sich Schäfer Heinrich entwickelt.

Schäfer Heinrich hat nun seine erste CD aufgenommen – Das Schäferlied.

Schäfer Heinrich von Bauer sucht Frau hat sein Versprechen also wahr gemacht und wir bekommen von nun an wohl noch öfter das Schäferlied zu hören.

In einer Umfrage haben wir dennoch festgestellt, dass sich lediglich 30% der Bauer sucht Frau-Fans tatsächlich eine CD von Heinrich kaufen würden.

Die Single-CD mit dem Schäferlied von Bauer Heinrich umfasst folgende Titel:

  1. Das Schäferlied (Radio Version)
  2. Das Schäferlied (Schäfer Auf Der Wiese Mix)
  3. Das Schäferlied (Schäfer In Der Hütte Mix – Kurz)
  4. Das Schäferlied (Schlager Mix)
  5. Das Schäferlied (Schäfer In Der Hütte Mix – Lang)
  6. Das Schäferlied (Karaoke Mix)

Du möchtest die CD von Schäfer Heinrich kaufen?

Hier klicken, um mehr Informationen über das Schäferlied zu bekommen.

Der 41 jährige Schäfer Heinrich lebt allein mit seiner Mutter auf einem Hof im Sauerland und sorgt auf seinen 20 Hektar Land für 5 Kühe, 5 Kälber, 100 Enten, 10 Gänse, 20 Hühner und 260 Schafe. Für seine 260 Schafee singt Schäfer Heinrich in den vielen einsamen Stunden Das Schäferlied, das ihm sein Vater beigebracht hat. Mittlerweile hat er viele Auftritte und kommt wohl kaum noch dazu, seinen Schafen etwas vorzusingen. Immerhin könnten diese seine Stimme nun von CD hören.

Das Schäfelied (Single) von Heinrich gibt es hier zu kaufen.

[poll id=”16″]

Bauer sucht Frau Live – Teil 2

Bauer sucht Frau Live

Ein Erlebnisbericht von Jasmin, Bewerberin bei Bauer sucht Frau.

Nach ein paar Wochen des Wartens war es soweit:

Nichts ahnend war ich auf der Arbeit als mein Handy klingelte. Völlig überraschend bekam ich die Einladung zum Casting vom “Bauer sucht Frau”-Team.

Ich rastete völlig aus und musste vor lauter Aufregung eine Zigarette rauchen und dass obwohl ich eigentlich Nichtraucherin bin. Aber ich wusste einfach nicht wo hin mit meiner Freude und schrie, hüpfte und rauchte noch den ganzen Nachmittag.

Am nächsten morgen kam mir das ganze wie ein Traum vor doch auf der Arbeit sprach mich meine Kollegin auf das Rauchen an und da wusste ich das es wirklich passiert war.

Ich war einen Schritt näher an Jan ran gekommen…

Eine Woche später ging es dann los. Ab zum Casting! Ab zu Bauer sucht Frau!

Ab zu Jan!

Weiter gehts im nächsten Teil bleibt also dabei… 😉

Bauer sucht Frau Live – Teil 1

Bauer sucht Frau Live

Ein Erlebnisbericht von Jasmin, Bewerberin bei Bauer sucht Frau. Hier links im Bild mit Bauer Jan.

(c) je RTL/Gregorowius

Angefangen hat das Ganze ja mit einem Anruf meiner Mama:

“Du ich hab heute Bauer sucht Frau gesehen und da ist einer bei, der könnte was für dich sein.”

Für mich war sofort klar: ”Ab ins Internet”

Und dort fand ich ihn auch – Jan, 22. Er hatte zwar Segelohren, aber gerade die machten ihn irgendwie sympatisch.

Sofort griff ich zum Telefon ohne groß darüber nach zu denken was ich da gerade tat.

“Ich würde gerne Jan kennen lernen”, erklärte ich der Dame am Telefon.

“Jan also? Aha, dann brauche ich erstmal ihre Adresse und Telefonnummer”

Einen Tag später kam dann der Anruf von “Bauer sucht Frau”.

Viele Fragen folgten: Zu meiner Person und warum ich mich beworben habe. Doch ich war sehr aufgeregt und gab Antworten “Voll peinlich”…

Nur so als Beispiel: ”Welche Konfektionsgröße haben sie?”

Ich: “Was ist eine Konfektionsgröße?”

Die Dame vom “Bauer sucht Frau“-Team und ich hatten viel Spaß am Telefon und uns beinahe totgelacht.

Nach dem Anruf war ich voll im “Bauer sucht Frau”-Fieber: Immer wenn das Handy klingelte war ich hellwach und dachte es währe RTL.

Doch es dauerte ziemlich lange bis sie sich bei mir meldeten.

Und wie das geschah und wie es dann weiter ging, dass könnt ihr in der nächsten Folge meiner Erzählung “Bauer sucht Frau Live” lesen…